Marke des Monats: November 2017

Gemeinschaftsausgabe: Russland – Indien
„Berjoska Chorowod“

„Berjoska“ ist ein professionelles Tanzensemble, das ausschließlich russische Mädchentänze aufführt. Das Ensemble wurde 1948 von Nadjeschda Sergejewna Nadjeschdina (1908-1979) gegründet, die von 1925 bis 1934 als Ballerina am Bolschoi Ballett tätig war und von 1934 bis 1948 mit Laien-Tanzgruppen in verschiedenen Städten Russlands gearbeitet hat. Für die Laienkunstschau 1948 in Moskau schuf sie für die Tanzgruppe aus Kalinin die Choreographie „Berjoska Chorowod“ (Birken-Reigen).


Russland 26.10.2017


Indien 26.10.2017

Inspiriert wurde sie dazu von einem rituellen Frühlingsreigen für unverheiratete Mädchen, der unter dem Namen ‚Birkenanbetung‘ bekannt war. Als Begleitmusik wählte Nadjeschdina das Volkslied „Es stand eine Birke auf dem Feld“, das von dem Komponisten Jewgeni Kusnjetsov (1922-1993) für vier Bajanspieler (russisches Knopfakkordeon) bearbeitet wurde.
Die Choreographie „Berjoska Chorowod“ und das Ensemble „Berjoska“ sind inzwischen weltberühmt.


Motivgruppe Musik e.V. © 2016-2017 Frontier Theme