Yehudi-Menuhin-Trophy für Musikphilatelie

Der berühmte Geiger und Dirigent Sir Yehudi Menuhin war 30 Jahre lang, von 1969 bis 1999, Schirmherr des Philatelic Music Circle. Nach seinem Tod entschlossen sich die Mitglieder, den Preis für die schönste Musikbriefmarke des Jahres in Zukunft zur Erinnerung an Sir Yehudi Menuhin zu vergeben. Der Benennung des Preises erfolgte mit vollem Einverständnis der Familie.


Yehudi Menuhin wurde 1916 in New York geboren. Bereits mit 9 Jahren gab er sein erstes Solokonzert. Seine Karriere führte ihn als Konzertviolinist und Dirigent um die ganze Welt. Daneben lag ihm stets die Förderung junger, talentierter Musiker am Herzen. Yehudi Menuhin starb 1999 in Berlin.
 
Für die Motivgruppe Musik ist es eine große Ehre, die Tradition dieser Preisverleihung in Erinnerung an Sir Yehudi Menuhin fortzusetzen. Die Yehudi-Menuhin-Trophy wird jeweils an den Designer der schönsten Musikbriefmarke des Vorjahres verliehen. An der Wahl zur schönsten Musikbriefmarke können sich alle musikinteressierten Sammler beteiligen.
 

Hier finden Sie die Kandidaten für die schönste Musikbriefmarke 2016

Die Abstimmung läuft bis zum 31.7.2017. Unter allen Teilnehmern wird ein Briefmarkenset „Komponisten“ der österreichischen Post verlost.

Motivgruppe Musik e.V. © 2016-2017 Frontier Theme