Marke des Monats: Februar 2017

Gioachino Rossini
San Marino 12.2.1999

Gioachino Rossini wurde am 29. Februar 1792 in Pesaro geboren. Er starb am 13. November 1868 in Passy bei Paris. 2017 jährt sich sein Geburtstag zum 225. Mal.


Der italienische Komponist Gioachino Rossini gilt als einer der weltweit bedeutendsten Opernkomponisten. Neben rund 50 Opern komponierte er Instrumentalmusik, eine Reihe von Kantaten, Hymnen und Chöre sowie geistliche Werke. Seine Opern „Der Barbier von Sevilla“ und „Aschenputtel“ gehören zum Standardrepertoire nahezu aller Opernhäuser.
 

 
 
Das Video zeigt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada mit der Overtüre zu Rossinis Oper „Der Barbier von Sevilla“ bei der Sommernachtsgala 2012 in Grafenegg.

Motivgruppe Musik e.V. © 2016-2017 Frontier Theme