Chuck Berry (+ 18.3.2017)

Am 18. März starb im Alter von 91 Jahren einer der wichtigsten Impulsgeber der Beatmusik: Charles Edward Anderson „Chuck“ Berry. Er wurde am 18. Oktober 1926 in St. Louis, Missouri geboren. Seine Vorbilder waren Nat King Cole, Louis Jordan und Muddy Waters. Als Sänger, Gitarrist, Komponist war er ein Pionier des Rock ’n’ Roll. 1985 wurde Chuck Berry in die Blues Hall of Fame aufgenommen und 1986 war er das erste Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame.
 
Weitere Informationen bei Wikipedia



Die Playlist bei YouTube zeigt Chuck Berry mit einigen seiner größten Hits.

Motivgruppe Musik e.V. © 2016-2017 Frontier Theme